Gästebuch

Ich möchte Anna einen Gruß da lassen.

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Einträge werden erst nach Prüfung sichtbar. Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
5 Einträge
Michael Uhrmeister Michael Uhrmeister aus 79540 Lörrach schrieb am Oktober 15, 2021 um 10:54 am
Liebe Frau Wieser, bei der Abgabe von Geschirr und sonstigen Gebrauchsgegenständen im August konnte ich einen Einblick in Ihre wertvolle Arbeit bekommen, die ich auch gerne durch eine kleine Spende unterstützt habe. Weiterhin viel Erfolg für diese alles andere als selbstverständliche Tätigkeit! Herzliche Grüße Michael Uhrmeister
Kurt-Dieter Jünger Kurt-Dieter Jünger aus 46045 Oberhausen schrieb am August 23, 2021 um 4:12 pm
Verehrte, liebe Frau Wieser, ihren langjährigen, jahrzehntelangen Einsatz für eines der ärmsten Länder der Welt und Afrikas im Speziellen ist unbegrenztem Respekt zu zollen. Der Oberhausener, Filmemacher, Regiseur u.a. Christoph Schlingensief hat in Burkino Faso ein Operndorf errichtet. Unser weltweit bekanntes Kurzfilmfestival hatte anlässlich seines 10 jährigen Todestages einige Filme gezeigt. In der Herz Jesus Kirche, C.Schlingensief diente dort als Messdiener, wurde ebenfalls ein Film gezeigt. So klein ist die Welt und ich bin froh am Bodensee eine Seelenverwandte/Unterstützerin für eine Welt ohne Armut, Krieg und Rassismus entdeckt zu haben. In Kürze stelle ich eine kleine Dokumentation 10 Jahre C. Schlingensief zusammen und werde auch Ihnen einen Beitrag widmen. Bleiben Sie zuversichtlich, mutig, heiter und gesund. Herzlichst Ihr Kurt-Dieter Jünger aus der Weltkulturmetropole und Schlingensief - Stadt Oberhausen.
Matthias Allgaier Matthias Allgaier aus Tettnang schrieb am August 20, 2021 um 9:39 am
Nachdem ich mit meiner Frau und Anni Wieser vor einiger Zeit selbst in Burkina Faso sein durfte, kann ich diese Arbeit uneingeschränkt unterstützen. Es geht um die ärmsten der Armen. Durch Hilfe zur Selbsthilfe leistet Anni hier einen wunderbaren Beitrag zur Unterstützung von Familien und ganzen Dörfern. Letzteres durch den Bau eines Brunnens, der nun frisches, lebendiges Wasser für die Dorfbewohner hervorbringt. Oder auch durch die Bearbeitung von Ackerland für 40 Familien, wobei der Ertrag pro Familie etwa 1 Tonne Mais sein wird. Not zu sehen ist eines, in dieser Not zu helfen etwas anderes. Liebe Anni, du leistest hier einen ganz aussergewöhnlichen Beitrag für die Allerärmsten im Rahmen echter Nächstenliebe. Deine Arbeit ist wirklich unterstützens- und bemerkenswert. Weiterhin viel Kraft und Energie für dieses grossartige soziale Engagement. Matthias Allgaier, Missionswerk `Christus ist Leben e.V.´, Tettnang
SAMA Jean-Baptiste SAMA Jean-Baptiste aus Ouagadougou(Burkina Faso) schrieb am April 18, 2019 um 3:58 pm
Bonjour très chère Anna Wieser! Je me réjouis de pouvoir vous adresser cette correspondance au regard du travail que vous abattez au quotidien pour aider les couches sociales déshéritées de sortir de leurs précarités au Burkina à travers votre initiative d'aide privée au Burkina Faso. Je suis le fiancé de Grace TINDANO la fille du Pasteur Pierre TINDANO de l'Eglise AD Bethel de Guikofè. Nous sommes très reconnaissants pour vos efforts multiples et nous prions que DIEU vous bénisse vous donne les moyens financiers pour votre projet vous donne de longue vie et heureuse vieillesse. Je profite de l'occasion pour vous annoncer et inviter à notre mariage prévu pour le 18 mai 2019 à Ouagadougou. Le pasteur TINDANO et toute sa famille vous transmettent leurs chaleureuses salutations . Merci et bonne réception!
Administrator-Antwort von: admin
Übersetzung (Google): Hallo liebe Anna Wieser! Ich freue mich, Ihnen diese Korrespondenz senden zu können, da Sie täglich mit Ihrer privaten Hilfsaktion in Burkina Faso den armen sozialen Schichten helfen, aus ihrer prekären Situation in Burkina Faso herauszukommen. Ich bin der Verlobte von Grace TINDANO, der Tochter von Pastor Pierre TINDANO von der Kirche von Bethel Guikofè. Wir sind sehr dankbar für Ihre vielfältigen Bemühungen und beten, dass GOTT segne Ihnen die finanziellen Mittel für Ihr Projekt gibt, die Ihnen ein langes Leben und ein glückliches Alter ermöglichen. Ich nutze diese Gelegenheit, um Sie zu unserer Hochzeit am 18. Mai 2019 in Ouagadougou anzukündigen und einzuladen. Pastor TINDANO und seine ganze Familie grüßen Sie herzlich. Danke und herzlich willkommen!
Gerhard R. Daiger Gerhard R. Daiger aus Radolfzell/Beuren an der Aach schrieb am Dezember 5, 2018 um 10:28 am
Liebe Frau Wieser, vielen Dank für das lange, sehr interessante Gespräch mit Ihnen in Ihrem Haus. Wie versprochen, werde ich Sie finanziell für die Afrika-Hilfe unterstützen. Darüber hinaus werden wir in den Medien auf Ihr Engagement aufmerksam machen und über Ihren Einsatz auf unserer Website berichten. Wir haben grösste Hochachtung vor Ihrem Einsatz und bewundern Ihre Arbeit sehr! Wir wünschen Ihnen weitere Geldspender mit einem großen Herz und Unterstützer die Ihnen bei Ihrer wertvollen Arbeit helfen. Wir bleiben in Kontakt. Mit freundlichen Grüßen Dr. Walser Dental GmbH Senator h.c. Gerhard R. Daiger Gesellschafter Geschäftsführer